Rezensionen:  

 

Wissenswertes über Früchte und Gemüse:

Gardez-Verlag: Leidenschaftliche Köche sind mit den beiden Lexika Wissenswertes über Früchte und Gemüse und Wissenswertes über Kräuter und Gewürze von Küchenchef Lothar Bendel bestens bedient.

*

Wussten Sie, dass der Genuss frischer Aprikosen Migräneanfälle lindert? Oder dass die Artischocke im 18. Jahrhundert als Aphrodisiakum gehandelt wurde? Auf diese und unzählige Fragen mehr gibt das Lexikon die passenden Antworten - kompakt, kompetent und unterhaltsam. Alle heimischen und exotischen Früchte- und Gemüsesorten werden übersichtlich präsentiert - von der Affenbrotfrucht bis zur Zwiebel. Sie erfahren alles über Aussehen, Geschmack und Verwendung in der Küche, über Inhaltsstoffe, historische und volksmedizinische Bedeutung. Zahlreiche farbige Abbildungen.

*

ekz-Informationsdienst: In dieser Vollständigkeit gibt es keinen Vergleichstitel", schreibt Unentbehrlich für Profi- und Hobby-Köche, Kellner und Serviererinnen, Auszubildende aus dem Hotel- und Gaststättenbereich oder Mitarbeiter von Supermärkten sowie ernährungsbewusste Menschen.

*

Johann Lafer:  Ich bin beeindruckt, mit welcher Sorgfalt Sie dieses äußerst interessante Lexikon, sicherlich über einen längeren Zeitraum hinweg, erarbeitet haben! Ihr Werk bereichert nicht nur meine persönliche Bibliothek an gastronomischen Fachbüchern, es ist auch als Nachschlagewerk für die Fortbildung unserer Mitarbeiter und Auszubildenden in Küche und Service absolut geeignet. Meinen aufrichtigen Glückwunsch an Sie zu dieser Rechercheleistung. Ihr Johann Lafer.

*

Das Deutsche Ärzteblatt: ‚ Ein lehrreiches und spannendes Buch; sozusagen von der Affenbrotfrucht bis zur Zwiwel. Die ganzen 441 Seiten kommen ohne ein einziges Bild aus! ‚Das reinste Lesevergnügen!‘ – und am Schluss kann man nicht genug erfahren über Sternapfel, Weißkraut, Kiwi, Lollo Rosso, Zwiebeln usw.

*

Franz Xaver Bürkle (TV-Koch): Ihr herausragendes Buch gibt in komprimierter Art und Weise Auskunft über die vitaminreichen Zutaten aus aller Herren Länder. Solch ein Buch darf in keiner Kochbuch-Sammlung fehlen und sollte ein Almanach für jeden Koch sein, der seinen Beruf liebt!

*

GV-Kompakt: Sie möchten wissen, ob eine Apfelsine zur Zubereitung einer gefrorenen Süßspeise verwendet werden kann, wie man den Reifegrad einer Ananas bestimmt, wie hoch der Vitamin-C-Gehalt einer Kiwi im Vergleich zur Sauerkirsche ist? Antworten auf diese und andere Fragen findet man in ‚Wissenswertes über Früchte und Gemüse.

*

AHGZ/Allgemeine Hotel- und Gaststättenzeitung: Als Nachschlagewerk für Gastronomieprofis versteht sich Lothar Bendels Publikation aus dem Gardez Verlag. Sämtliche Obst- und Gemüsesorten werden darin übersichtlich präsentiert.

*

Gerhard Gartner (Restaurant Gala in Aachen/Schmied von Kochel/ Amsterdam Hilton): Sie haben ein großartiges Werk gestaltet, das als Lehrbuch unbedingt an den Berufsschulen zur Pflichtlekture werden müsste!

Literatur-Report: Auf unzählige Fragen gibt das Lexikon die passenden Antworten – kompakt, kompetent und unterhaltsam. Alle heimischen und exotischen Früchte- und Gemüsesorten werden übersichtlich präsentiert – von der Affenbrotfrucht bis zur Zwiebel.

*

Jürgen Trittin/ Bundesminister: Das ist ein Buch, wie ich es brauche!

*

Rungis-Express/Georg Kastner: Kompliment, Herr Bendel, Ihr Werk ist sehr gelungen: Mir ist nicht bekannt, dass etwas Ähnliches oder gar Besseres zurzeit auf dem Markt ist; eigentlich müsste dieses Buch Pflichtlektüre in allen Berufsschulen sein!

*

Die Ernährungsexpertin Martina Ebener: Mit diesem Buch wird eine wichtige Lücke in der Ernährungsliteratur geschlossen!

*

Graf Lennard Bernadotte/Insel Mainau im Bodensee: Ich bin sehr angetan von der fachlichen Kompetenz des Buchautors.

*

Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer/TV-Koch-Duod des WDR: Ihr Buch ist unglaublich umfassend und interessant. Wir sind total begeistert – einfach fabelhaft!

*

Vincent Klink: Fernsehkoch und Küchenchef des noblen Stuttgarter Restaurants ‚Wielandshöhe‘: Bei meiner Arbeit benötige ich oft kurze, präzise Information. Da man dies in Ihrem Buch bekommt, könnte es eines meiner wichtigsten Bücher werden!

*

RS-Anzeigenblatt in Remscheid:  Dieses Buch wurde für alle Menschen verfasst, die an einer gesundheitsbewussten und abwechslungsreichen Ernährung für sich, ihre Kinder und Enkelkinder interessiert sind!

*

Autorin Ute-Marion-Wilkesmann: Wenn wir uns dem Satz anschließen ‚Lernen soll Spaß machen!‘ sind wir mit diesem Buch nun bestens bedient! Noch nie habe ich in einem Werk so viele Informationen zu Gemüse und Obst bekommen wie hier. Bendel versteht es, quasi ‚Spannung‘ um die Früchte aufkommen zu lassen. Dabei ist er sehr gründlich und flicht auch hier und dort kleine Anekdoten ein. Eine schöne Ergänzung für jede ‚Essensbibliothek‘.

*

Starkoch Harald Wohlfahrt aus der Schwarzwaldstube in der Baiersbronner Nobelherberge Hotel Traube-Tonbach: Ein wunderbares und sehr gelungenes Buch!

 

Das große Lexikon der Kräuter, Gewürze, Früchte und Gemüse:

Das Buch ist in erster Linie ein Lebensmittellexikon: es gibt zuverlässig Auskunft über alle Bereiche rund um das Thema Früchte und Gemüse. Hauptteil des Lexikons ist das alphabetische Register der Früchte und Gemüse, enthalten sind jedoch auch, neben dem obligatorischen Abkürzungs- und Literaturverzeichnis, ein Namensglossar, dabei handelt es sich um ein Verzeichnis der Inhaltsstoffe, in dem häufig vorkommende Stoffe wie Vitamine, Ballaststoffe, Eisen und vieles andere mehr erläutert werden. Das Buches enthält zudem eine Kalorientabelle für ausgewählte Früchte und ein Saisonkalender für den Gartenanbau inländischer Früchte und Gemüse.

Die Artikel sind alphabetisch geordnet, Früchte und Gemüse werden nach festgelegter Struktur beschrieben. Zuerst kommen Angaben zu den botanischen Bezeichnungen, danach folgen Benennungen in anderen Sprachen, wie Englisch und Französisch, ergänzt um Bezeichnungen in den deutschen Mundarten.

Kennt man die Namen der Pflanze, liefert Bendel Angaben zu „Herkunft und Geschichtlichem“ – an dieser Stelle finden sich oft wahre Perlen – wer weiß beispielsweise, dass das britische Parlament im Jahre 1443 beschloss, den Genuss von Erbsen nur Adeligen, die mindestens im Rang eines Barons haben, vorzubehalten.

Nach den allgemeinen Angaben wird ausführlich das „Aussehen, bzw. der botanische Aufbau“ der Pflanzen beschrieben. Danach kommen Angaben zu „Geschmack und Aroma“, gefolgt von den physiologischen Hauptinhaltsstoffen.

Unter dem Stichwort „Verwendung und Zubereitung“ wird alles genannt, was der Koch zum Umgang mit dem jeweiligen Obst oder Gemüse wissen sollte. Im nächsten Punkt findet sich alles Wissenswerte zur „Lagerung“ der oft recht empfindlichen Hauptdarsteller.

Obst und Gemüse sind gesund – das ist schon lange bekannt, so wird auch der „Volksmedizinischen Bedeutung“ immer ein ausführlicher Absatz gewidmet – hier findet man beispielsweise die Antwort auf die Frage, warum die Ananas entwässernd wirkt.

Am Schluss jedes Artikels gibt Bendel einen „Tipp“ – der zumeist für eine Überraschung gut ist, und dem Leser häufiger ein Schmunzeln entlockt.

Das Lexikon enthält kompakt, handlich und sehr lesefreundlich strukturiert alles Wissenswerte über heimische und exotische Obst- und Gemüsesorten. Es ist eine echte Bereicherung für den Hobbykoch, da es sicher durch die Fährnisse von Einkauf und Zubereitung leitet. Zudem verleitet das Lexikon Wissensdurstige und Neugierige zum Stöbern, denn man findet vieles, von dem zuvor gar nicht wusste, dass es so etwas gibt, wie beispielsweise die Aki, die auch Frucht des Teufels genannt wird. Wesentliches Manko ist die wenig ansprechende Aufmachung, die aber sicher dem recht niedrigen Preis des Buches geschuldet ist.

*

Ich kann dieses Lexikon nur empfehlen! Egal was man nachschauen möchte, es ist sicher da drin. Viele wertvolle Informationen, von Lagerung über Inhaltsstoffe und Varianten. Sehr gut!!

*

Tolles Buch zum Superpreis; es ist nur zu empfehlen! Es gibt kaum was Besseres und auch prima geschrieben. Ich bin mehr als zufrieden!

*

Ein absolutes Muss für jeden ernährungsbewussten Menschen!

*

Außer Inhaltsstoffen und volksmedizinischer Bedeutung der einzelnen Nahrungsmittel findet sich hier auch allerhand Wissenswertes zu Herkunft und Geschichte. Tipps für die richtige Aufbewahrung gibt es ebenso wie Informationen zur Zubereitung und Verwendung.

Alles ist übersichtlich aufbereitet und lädt zum Nachschlagen, aber auch zum Schmökern ein.

Einziges Manko: Es gibt keine Bilder. Jedoch ist das ein Nachteil, der nicht so schwer wiegt, achtet man auf die ansonsten hervorragende Zusammenstellung des Buches.

Sehr gute Beschreibung der einzelnen Kräuter, Gewürze und Früchte. Wer ein Buch sucht, zur Verwendung, Lagerung und Geschmack findet mit diesem Buch ein umfassendes Nachschlagewerk.

*

Find ich klasse.

Hab schon einiges dazugelernt. Möcht ich was wissen, schlag ich kurz nach.

Es lohnt sich, wissen sollte man aber das es keine Bilder gibt.

*

Das Buch ist eine Bereicherung für meine Bibliothek. Alphabetisch sind Kräuter, Gewürze, Obst und Gemüse nach Herkunft, Aussehen, Geschmack, Geruch, Arten, Inhaltsstoffe, Verwendung und Zubereitung, Volksmedizinische Bedeutung sowie Tipp aufgeführt. - Eine richtige und sehr hilfreiche ‚Küchenbibel‘ dazu noch zu einem Top-Angebot!

*

Häufig wird Bildermangel angegeben, das Buch hat tatsächlich kein einzeln Bild. War von Anfang klar, also bitte! Bilder fehlen auch nicht wirklich, weil der Text sehr beschreibend und leicht lesbar ist. Es macht jedes Mal Spaß, willkürlich oder nach der Mahlzeit mal ein Gewürz oder Gemüse näher an zu...lesen ;) Bilder gibt es dann bei Google...

*

Fuer mich das was ich gesucht habe.

*

Buch ist genial. Nur die Verpackung bei bücher.de lässt zu wünschen übrig. Hatte 3 dicke Kleberpunkte auf dem Einband. Beim Entfernen gab es unschöne matte Stellen. Preisnachlass ließ zu wünschen übrig.

*

Das Buch ist sehr informativ und interessant. Vor allem Angaben zu den Inhaltsstoffen, zur Lagerung oder zu medizinischen Auswirkungen machen das Buch wertvoll. Die Angaben sind jeweils kompakt, nicht zu umfangreich und daher leicht verständlich.

*

Ein sehr umfangreiches Lexikon, das nicht nur herkömmliche Obst-und Gemüsesorten, Kräuter und Gewürze ausführlich beschreibt, sondern auch weniger Bekanntes übersichtlich darstellt.

*

Das Nachschlagewerk gefällt nicht zuletzt durch seine leicht verständliche Sprache. Ausführungen zu Inhaltsstoffen, Lagerung und volksmedizinischer Bedeutung sowie seine oft amüsanten Tipps machen das Werk besonders wertvoll, nicht zu vergessen seinen sensationellen Preis.

*

Ich finde das Buch sehr kompakt, es beinhaltet eine große Menge an fundiertem Wissen, das Ganze kurz und knapp verpackt. Die Pflanzen werden im einem kurzem Portrait vorgestellt welches die Namen in etlichen Sprachen auch rumänisch, portugiesisch, französiche, spanisch, latein, niederländisch usw. nennt - das habe ich noch nie in einem Kräuterbuch gesehen. Dann folgen wissenswerte Eckdaten, Herkunft, Geschichte und Allgemeines. Beschreibung des Aussehens, Blütezeit, Geschmack, Geruch, Arten und Sorten, Hauptinhaltsstoffe, Verwendung und Zubereitung, Lagerung, volksmedizinische Bedeutung, und Anbautipps. Anschließend folgt ein Verzeichnis der Volksnamen und den dazugehörigen deutschen Namen, worauf sich die Erklärung der Inhaltsstoffe für Kräuter und Gewürze anschließt. Ab Seite 265 geht es mit Früchten und Gemüsen weiter: wieder wissenswerte Eckdaten, Herkunft, Geschichte und Allgemeines. Beschreibung des Aussehens, Blütezeit, Geschmack, Geruch, Arten und Sorten, Hauptinhaltsstoffe, Verwendung und Zubereitung, Lagerung, volksmedizinische Bedeutung, und Anbautips, darauf nochmals ein Verzeichnis der Volksnamen und den dazugehörigen deutschen Namen, worauf sich die Erklärung der Inhaltsstoffe für Früchte und Gemüse anschließt. Die Kalorientabelle und ein Sammelkalender schließen das Buch ab. Fazit: Knackig kurze Infos findet man hier.

*

Dieses einzigartige Lexikon enthält alles Wissenswerte über Herkunft, Inhaltsstoffe, Zubereitung und Wirkung der wichtigsten einheimischen und exotischen Kräuter, Gewürze, Früchte und Gemüse. Kompakt, kompetent und unterhaltsam gibt Lothar Bendel als ausgewiesener Fachmann Auskunft über eine Fülle von interessanten Fragen - von A wie Ananas und Angostura bis Z wie Zwiebel und Zitronengras.

*

Dieses Buch empfehle ich allen Mitmenschen, die Lebensmittelunverträglichkeiten und -Allergien im Bereich dieser vier Gruppen haben. Hier habe ich endlich die wichtige Information in einer Aufbereitung gefunden, die es mir als Selbstbetroffene ermöglichen, Gemüse und Früchte zu wählen, die mir noch unbekannt waren und somit meinen Speisezettel zu erweitern, sowie in der Auswahl meiner Zutaten sicherer zu werden. Das Lexikon hat einen festen platz in meiner Küche gefunden und wird täglich genutzt!

*

In diesem Buch findet man viele Informationen rund um die Kräuterwelt. Nur leider hat es für mich den entscheiden Nachteil, dass es einige Kräuter gibt die ich vorher noch nie gesehen haben und dazu hätte ich gern ein Foto/Bild gehabt. Leider wird das Aussehen hier nur beschrieben. Sonst ist das Buch Top.